Über mich

Andrea Wöger.

Mein Herz schlägt für alles Queere, für Kino, Serien, Science Fiction, Philosophie, Videospiele, meine Familie und Musik.

Besonders beneidet habe ich immer Das kleine Ich-bin-Ich darum, dass es am Ende des Buches plötzlich so genau wusste, was es ist.

2013 schloss ich das Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft in Wien ab. Mein Diplomarbeitsthema: „Die Technisierung des menschlichen Leibs. Dargestellt an dystopischen Körpern im terrerstrischen Science-Fiction-Film des 21. Jahrhunderts.“ Für Interessierte und Ungläubige hier zum Downloaden und Lesen.

Aufgewachsen bin ich in Eferding, Österreich und wohne derzeit in Berlin.

Für’s DVD-Forum.at verfasste ich Filmkritiken und Festivalberichte. Mittlerweile bin ich Senior Redakteurin bei moviepilot.de, schreibe über Kino(filme), Serien und Science Fiction und springe zwischen dem Tagesgeschehen der Redaktion und großen Projekten hin und her.

Hier könnt ihr meine Film- und Serienbewertungen durchstöbern, hier alle meine moviepilot-Artikel sehen. Im Scifi Saloon findet ihr weitere Gedanken zu meinen Lieblingsthemen. Neuerdings sogar Kurzgeschichten und Webcomics.

Lieblingsfilm – Children of Men

Lieblingsfilmfestival – Crossing Europe

Lieblingsserie – Buffy the vampire slayer; Steven Universe

Lieblingsgenre – Science Fiction

Lieblingsmenschen – Nichte, Neffe; Josef Hader, David Bowie

Lieblingsmusik – Pink Floyd, IAMX

Auf Twitter und Instagram bin auch.

2 Kommentare zu „Über mich“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s